Dienstag, 19. Oktober 2010

Genauer Bericht!

Am Samstag waren wir auf einer Touri-Bustour durch Mysore. Es ging um 6.30 Uhr los und wir sind dann bei einem Breakfast-Stand-Restaurant an der Strasse vorbei gefahren und haetten was essen koennen, aber wir hatten Sandwiches von den Sisters und haben dann das gegessen. Danach sind wir zu einem Palace von Sharif dem 6392. und danach zu einem Tempel und danach zu einer Kirche und danach zu Mysore Palace. Das war echt toll, weil an dem Wochenende Feiertag war und ich schaetz mal 100.00 Inder im Palace waren. Der Palace ist echt gigantisch riessig! Er hat viele Kuppeln und Gewoelbe und alles ist vergoldet oder richtig schoen verziert. Leider muss man dort seine Kamera abgeben, sonst fliegt man raus. Oder darf erst garnicht rein. Danach waren wir noch in dem passenden Garten der ausserhalb von Mysore war und der war genauso gigantisch wie der Palace selbst. Viele Wasserspiele und Blumen, die in der Nacht alle beleuchtet wurden. Total schoen!!
Nach dem Garten sind wir wieder nach Bengalore gefahren und waren schlussendlich wieder um 23.45 Uhr im Convent.

Sonntag haben wir bis 11 geschlafen und sind nach dem Lunch um 13.30 Uhr nach Hassan aufgebrochen und mit einem Bus ueber eine Buggelpisten-Strasse gefahren. Das war so krass, wir wurden so durchgeschuettelt!!

Morgen kommen die Kinder wieder in die Schule, weil bisher Ferien waren. Wir hatten also gestern und heute frei und hatten viel Zeit (1,5 Stunden)unsere Waesche von Hand zuwaschen und heute dann zu buegeln! Hier gibt es wirklich fuer nichts Maschinen, aber sie haben ein Buegeleisen und einen  Dampkochtopf.

Vielleicht schaffe ich es mal Linder hochzuladen, heute reicht die Zeit aber auch nicht.

Kommentare:

  1. Na dann wünsch ich dir mal nen guten Schulstart, nur diesmal als Lehrerin^^

    AntwortenLöschen
  2. Gibts da auch Schultüten?

    AntwortenLöschen
  3. Nene! :D Es war ja Schulstart vom 2. Halbjahr, also nicht so wie so der richtige Schulstart.

    AntwortenLöschen