Dienstag, 2. November 2010

Alles moegliche

Jetzt kommt mal ein Post in dem ich alles aufzaehlen will was uns oder mir in den letzten (inzwischen fast 3) Wochen aufgefallen ist!

Wir waren letzten Sonntag in einem Gottesdienst in Kannada. Das war ein Erlebnis der besonders geilen Art! :D Stellt euch einen mittelgrossen Raum vor, der eingerichtet ist wie eine Kirche, also einen festen Altar und alles was dazu gehoert. Man sitzt auf Plastikstuehlen und dann geht es los. Der Pfarrer kommt rein und dann kommt Musik, aber was fuer Musik... die Musik ist eine Mischung aus Andrea Berg und Keyboard-Hintergrund-Musik. Darauf singen die Leute dann. Da kann jede Orgel in Deutschland abstinken. Ich musste mir wirklich das Lachen verkneifen. Doof war jedoch, dass man wirklich kein einziges Wort verstanden(ausser Sundgaualle (-: ) hat und zum Schluss wurden wir "Foreigners" noch begruesst. Hier geht die Kirche aber schon um 6.30 Uhr los.

Mal wieder bemerke ich an dieser Stelle, dass ich nicht gleichzeitig Skypen und hier schreiben kann.

Am Anfang unserer Zeit hier haben wir gedacht, dass alles im Laden hier, in dem es laut den Sisters alles gibt was es auch in Europa gibt, abgelaufen ist. Dem ist aber nicht so!!! Hier wird es naemlich so gehandhabt, dass das Datum der Herstellung drauf gedruckt wird und darunter steht dann, am besten bis zu einem halben Jahr nach Ausstellungsdatum. Ha! Als wir das geblickt haben, wurde uns so einiges klar! Jetzt koennen wir beruhigt unsere Sachen kaufen, womit ich dann schon zum naechsten Thema komme! Hier gibt es einfach alle Marken die es bei uns zu Hause auch gibt. Z.B. Head&Shoulders, Pantene Pro V, Maggi, Nivea, OralB, Colgate und Nescafe jaaaa Nescafeee, das hab ich mir gleich gekauft. Kaffee, voll geil!!! Die Inder tinken nur morgends Kaffee und wenn man mittags fragt, ob man einen Kaffee trinken kann dann sagen sie du bist verrueckt! Deswegen habe ich mir Nescafe gekauft, dann kann ich Kaffee trinken so oft und wann ich will. Ich muss leider zugeben, dass Nescafe nicht so toll ist wie ein leckerer Jurakaffee!!

Was wir absolut ober eklig finden ist das "all sonntaegliche" Essen Chicken! Ja am Anfang fanden wir es ganz lecker. Bis ich dann ein Stueck Herz im Mund hatte und alles was an Organen in Tieren ist, auch Leberle und sowas, find ich eklig... noch schlimmer wurde es dann als wir gesehen haben wie die armen(sorry fuer das Mitleids-Greenpeece-Huehner-Hilfsgerede an dieser Stelle) Huehner gesehen haben. Also wie sie in den Kaefigen sind. Wirklich schlimm schlimm! Der Kauf von Chicken laueft so ab, dass man zu dem Laden geht und sich dann ein lebendiges Huhn aussucht, dem dann der Hals umgedreht wird und so weit fertig gemacht wird, dass man es dann 20 Minuten spaeter abholen kann. In der Box ist dann alles drin was auch im Huhn drin war, mit Knochen und allem. Das ist sehr ganz viel anders als in Deutschland, aaaber das Fleisch ist auf jeden Fall frischer!

Wir haben angefangen unsere Reise zu planen und das ist garnicht so einfach. Woher soll man wissen wir lange man wo bleiben soll. Schwierig schwierig!!


Zum Schluss noch: Inder starren immer und ueberall und die Kinder wollen einem immer die Hand geben.



So das wars mal wieder. Ich entschuldige mich hiermit offiziell fuer alle Rechtschreib-, Grammatikfehler und fuer alle falschen Satzzeichen! Und Sari schreibt man ohne h. Hab ich gelernt!

PS: Danke fuer eure Kommentare und Mails(das gilt dir Magotti) ich finde es toll wenn ich auch was von euch hoere und mitbekomme was zu Hause so abgeht!!! =)

Kommentare:

  1. Also wenn es geht, dann buche ich euch für ab dem 8. Januar bis zum 16. Januar für Kerala. Hab mich auch schon über Kochkurse informiert. Ansonsten essen wir hier auch kein Fleisch mehr, weil jedesmal war es entweder eklig beim Essen oder ich bin nachts aufgewacht und hatte eklige gedanken an das eklige Fleisch.
    So und ihr ganzen Lesser könnt auch gerne mal zu meinem Blog, den finde ich auch schön...

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die vielen Infos! Macht echt spass das zu lesen. Zur Info: uns geht es allen gut und bei uns ist nicht einmal halb so viel passiert wie bei euch. Viel Spass Euch noch und bis dann...

    AntwortenLöschen