Dienstag, 11. Januar 2011

Wah, Freiheit!!!

Tja, mal wieder kaum zu glauben. Ich weiss diesen Satz benutze ich sooo oft hier auf dem Blog, aber es trifft einfach alles was wir hier erleben! Es ist einfach genial mit anderen Leuten aus anderen Nationen zu reden und essen was man essen will!

Also um euch  mal alle auf den neusten Stand zu bringen, wir sind in Munnar, das ist eine Hillstation und hier gibt es unendlich viele Berge mit noch viel mehr Tee. Und es ist unglaublich schoen!


Wir sind am Samstag um 9 Uhr morgends los gefahren. Als erstes sind wir nach Mangalore durch die Berge und ich kann euch nur eins sagen. Achterbahn ist ein Scheiss gegen diese Strecke. Kurz nach den Bergen ist unser Bus dann kaputt gegangen. Schlussendlich haben wir statt 4, 6 Stunden gebraucht. Dann waren wir in Mangalore und wollten am naechsten Tag einen Bus tagsueber nach Kochi nehmen, es gibt aber keinen mehr, also haben wir gleich den naechsten Bus um 6 nach Kochi genommen. 12 Stunden drauf waren wir in Kochi und wir waren einfach nur am Ende. Wir haben noch darauf gewartet, dass das Zimmer sauber gemacht wurde, sind duschen gegangen und dann SCHLAFEN! Mittags haben wir uns mit Tanja, Benni und Elbrich getroffen, haben mit ihnen Mittag gegessen, haben ihre geliehenen Fahrraeder geliehen und sind durch die Gegend gegurkt. Danach haben wir Abend gegessen und am naechsten Tag, Sonntag, sind wir mit dem Bus nach Munnar.

Schon die Busfahrt war unglaublich, als sich uns diese Kulisse gezeigt hat. Gestern haben wir dann total lecker in einem Restaurant von einem Banaenblatt gegessen. Heute sind wir fast 7 Stunde durch die Teeplantagen gelaufen. Sehr heiss und sehr schoen. Einfach ein paar Bilder.

Eure Maren



  


Kommentare:

  1. Hi Maren,
    ich hab mir das mal bei Google Earth angeschaut wo Ihr überall wart.
    Das sind ja unglaubliche Entfernungen.
    Aber sieht alles sehr cool aus.
    Viel Spaß noch.

    P.S.: Geht Ihr denn auch mal ans Meer?
    Das wäre zumindest mein erstes Ziel.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön wenn ihr euch in dem kleinen Land Indien getroffen habt! Und die Rosslerübergabe hat ja auch funktioniert! Gibts den jetzt überhaupt noch? Oder wurde er schon angewendet?

    @Reni: So weit ich weiß ist Kochi am Meer! Zumindest war als ich das letzte mal geschaut hab bei Google-Earth noch überall Wasser. Kann aber auch sein das grade Ebbe ist :P

    AntwortenLöschen
  3. Das hab ich auch gesehen, aber sie schreibt ja nicht: "Juhu wir waren schwimmen" obwohl das am Meer liegt. Irgendwo zu sein wo Meer ist reicht nicht, da muß man schon rein!

    AntwortenLöschen
  4. Vllt ist das Meer schmutzig. Oder es hat Haie? Oder Quallen? Oder es ist zu kalt? Es gibt tausend Gründe!

    AntwortenLöschen
  5. @ Thomas: wenn Du die Gründe durchnummeriert hättest, dann wärs 'ne aufzählung ;-)

    @ Renate: Immer wenn ich einen Kommentar von Dir sehe, dann weiss ich, dass Du noch nicht in der Klinik bist... das ist so aus der Ferne ein wunderbares Indiz.

    @ all: Ich bin schon wieder auf dem Sprung und werde heute abend nach Ruhpolding fahren. Biathlon. Falls Ihr mich im fernsehen sucht: Haupttribüne, Mitte, VIP Bereich, direkt vor dem Schiessstand. Die mit der roten Mütze... ;-)

    @ Kind Nr. 2: Sorry wg. gestern - hab deine sms zu spät gesehen - und hätte auch keine Zeit gehabt um zu skypen :-(
    Die nächsten Tage musst Du Dich mit Deinem Vater begnügen...
    Gestern ist dein Päckle angekommen, Heike Jehle hats angenommen und lässt dich schön grüßen ! Eigentlich lassen dich immer ALLE schön grüßen. Auch die Omas und Opa - Deine Karten sind auch schon angekommen und alle waren seelig.

    Ich liebe Dich und bin ein bisschen neidisch auf Dein hang-loose Leben, was Du gerade fürst. Aber IRGENDWANN hab ich auch mal wieder Urlaub !
    Kuss !

    AntwortenLöschen
  6. In Ruhpolding hätten die Timos noch ne Rechnung von einigen Weizen offen, vorsicht dass sie dich nicht kaschen.
    @Maren: ab ins Meer (oder ist das da die bessere Kläranlage?) Schwimm ne Runde für mich mit.
    Die Bustouren klingen ja unheimleich, aber so ungefährt stell ich mir Indien vor - wenn man sich das als Mitteleuropäer überhaupt irgendwie vorstellen kann.
    Viel Spaß

    AntwortenLöschen
  7. Das Meer in Kochi ist eklig dreckig, glaub nicht dass da einer von uns freiwillig rein will.
    Die Übergabe hat wunderbar geklappt, aber ich hab den Tobi in meinen Flachmann umgefüllt, so dass ich den überall mit hinnehmen kann.

    Herzlichen Dank noch mal!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, wo ihr so rumstreunt. Geniesst das in vollen Zügen! Hoffentlich machen meine Kids das auch mal! Wobei ich bei Samuel bedenken habe, seit er in Liverpool im vergangenen November völlig fassungslos war, dass wir in einem Backpacker-Hostel, 8-Bett-Zimmer, übernachten und er das kommentiert hat mit den Worten "Was ich mit euch alles erleben muss!"

    @ Martina: 1. hört sich dein Arbeiten an wie Urlaub. 2. ich würde glatt mit dir den Rucksack packen und auf und davon. Kambodscha steht ganz oben auf meiner Liste!

    AntwortenLöschen