Sonntag, 20. Februar 2011

Hampi

Aus absoluter Faulheit switche ich einfach mal von Pondicherry nach Hampi. Die Kurzform: Wir waren in Mamallapuram und in Bangalore. Mamallapuram war schoen, alles aus Stein gehauen und Bangalore war teuer.

Heute sind wir in Hampi angekommen. Hier ist es bergig, aber die Berge sehen aus, als haette ein Riese mit ein paar grossen Felsbrocken gespielt und sie auf mehrere Haufen geschmissen. Es gibt, wie immer, Tempel, aber mal ganz andere, naemlich aus Stein geschlagen. Hier sind Bilder:




















Viele liebe Gruesse, eure Maren

Kommentare:

  1. hallo Kind,wenn du irgendwie kannst, dann evtl. morgen gg. 18.00 Uhr unserer zeit skypen wenns Dir nicht zu spät ist.

    WIR HABEN KEINE KARTE BEKOMMEN !

    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maren,
    diese Bilder sind einfach nur wunderschön!

    AntwortenLöschen
  3. ätsch Keks - WIR HABEN JETZT AUCH EINE POSTKARTE BEKOMMEN !!!

    So schön die Bilder auch sind: Indien hat trotzdem einen Nachteil: KEINE FASENT!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maren,
    hast ja tolle Bilder wieder reingestellt!

    Deine Karte ist auch angekommen, vielen Dank.
    Gruß Johanna und Jürgen

    AntwortenLöschen