Dienstag, 8. Februar 2011

Trichy&Pondicherry

Bis Sonntag waren wir in Vatta Kanal, ja man schreibt es nicht Water Kanal, sondern Vatta. Am Sonntag sind wir dann von Vatta nach Kodai und von Kodai nach Trichy. Da waren wir dann mit eine Milliarden anderen Indern, denn es ist Hochzeitssaison! Was bedeutet, das wirklich jedes Hotel komplett voll war! Wir sind rumgelaufen und rumgelaufen und alle Hotels waren "full". Irgendwann haben wir dann doch noch ein Zimmer gefunden, das ganze 500 Rupies kostet und wirklich das letzte Drecksloch war. Deshalb sind wir dann am nachsten Tag, nach dem wir zwei riessige Tempel besucht haben, weiter nach Pondicherry gereist.

Da waren wir dann und haben ein Zimmer direkt am Busbahnhof. Auch fuer 500 Rupies, aber richtig deluxe mit Fernseher und Dusche (natuerlich kalt). Dann sind wir heute gegen Mittag Richtung Strand gelaufen um uns ein Hotel dort zu suchen. Auf dem Weg wurden wir von einem Kamerateam interviewt, zum Thema Pondicherry, wie es uns gefaellt, was wir bisher so gemacht haben und was wir denn in Deutschland machen. Das wird dann auf einem Kanal ueber Reisen und Leben ausgestrahlt. Das wir erst einen halben Tag in Pondicherry waren und noch nicht mal den Stand gesehen haben, war ihnen ziemlich egal. Uns auch, also haben wir einfach mal losgelegt und anschliessend Lob fuer unser gutes Englisch erhalten. Und wir haben eine gegenseitige Fotosession gemacht.
Dann haben wir noch ein bisschen weiter gesucht und sind dann ueber eine Australierin auf ein kleines Dorf gestossen, in das wir morgen "umziehen". In eine Bambushuette. Voll toll. Bilder gibt es leider keine, da der PC hier jedes Mal abstuerzt, wenn ich meine Kamera anschliessen will.

In einem Supermarkt haben wir Ehrmann Joghurt gefunden. Das war auch toll.

Viele Gruesse, Maren

Ps: Was gibt es denn so Neues von euch, liebe Blogleser?


Kommentare:

  1. Was es neues gibt? VORSICHT das könnte eine Aufzählung werden... Aaaalso:

    Die kleine Sarah ist soooo süß: ich konnte nicht wiederstehen und hab bei Jako ein paar niiiiedliche Baby Sachen gekauft :-) Vater und Mutter waren entzückt (hoffe ich)

    Oma hat sich seeeehr über deinen Geburtstags- Anruf gefreut !

    die Höge-Stube hat Montags wieder geöffnet - perfekt für nache Probe !

    Der MfWuf hat einen Job - in Freiburg ! Ich hab' ihm sowas ähnliches wie eine Kaffee-Flat für die Dauer seines Arbeitsverhältnisses angeboten. Ich hoffe, er zieht nicht bei uns ein ;-)

    Dein Vater hätte heute morgen seinen Zug verpasst (ER hat den Wecker falsch gestellt) wenn ich nicht mit 150 über die Autobahn geflogen wäre...

    Tim war heute den halben Tag aufm Feldberg Skifahren... bei sonnenschein... 's war ziemlich geil, glaube ich...

    Morgen ist Agede-Dag ! (Für nicht-Insider Patrozinium der St. Agatha Kapelle in Benzhausen) ja ja eigentlich am 05. Feb. aber Gottesdienste in MercedesTown sind IMMER Mittwochs.
    Das bedeutet: Kirche im Kreise all unserer Lieben und anschl. lecker Essen im Willibald. Maren, ICH HOFFE DU BIST NEIDISCH !

    heute war wettertechnisch ein seeehr schöner Tag, gerade hier im Schwarzwald.

    Ach ja: KAUF DIR DIE RAY BAN !!!

    AntwortenLöschen
  2. Also jetzt mal ne RICHTIGE Aufzählung:

    1. Martina du nimmst mir alle Dinge weg die ich erzählen wollte!
    2. Martina du benutzt Kürzel die hier nicht alle kennen! Aber egal.
    3. Jaaaaaaaaaaaaaa ich hab einen Job in Freiburg. Und bin gerade dabei meinen Arbeitsvertrag der dicker als meine Diplomarbeit ist durchzuarbeiten.
    4. Liebe Martina: Warum versprichst du mir zunächst Asyl und stellst das nun wieder in Abrede??? Du hast ja aber noch bis 1. Juli Zeit, deine Kaffee, Bier und Havanna Vorräte auszufüllen...
    5. Bei uns wars gestern fast so trüb wie heute.
    6. Höge-Stube? Wann zeigt ihr die uns mal?
    7. Sarah ist süß, klein, schläft, trinkt und furzt. Eine echte Hex'!
    8. Liest hier jemand vom MV Highvillage mit?
    9. Was muss ich machen, damit ich den indischen Reisesender empfangen kann?
    10. Kauf die Ray Ban! Auch wenn es eine falsche ist!

    AntwortenLöschen
  3. und jetzt ich:

    - noch 8 Tage und 9 Stunden für mich in Indien
    - ich hab Hunger
    - freu mich auf zu Hause
    - ich hoffe euch geht es gut
    - am Sonntag gehn wir noch mal Brunchen
    - ich freu mich auf ein Schnitzel
    - hier geht nicht mehr viel
    - Delhi ist auch nicht so toll
    - kauf die Ray Ban nicht, wer will schon diesen Indienschrott?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maren,
    Tanjas Blog schläft ein - zum Glück gibts dich noch. Vielleicht schicken wir nach deiner Rückkehr den Jan nach Indien, wenn der bis dahin keinen Job hat. Nur des Blogs wegen!
    Die kleine Sarah hat sich in jüngster Zeit nicht so sehr als ruhig und schlafend entpuppt, die Puppe hatte Nörgelphasen. Aber seit Kathrins Geburtstag gestern wissen wir jetzt, an was das liegt: ihr ist zu Hause zu ruhig! Bei Kathrin tobte der Mob und die kleine war die ganze Zeit entspannt. Fazit: Festsau! Wär ja nicht gestohlen.
    Zu Ray Ban - Brillen kann ich nicht viel sagen, bei uns gings seit dem Segeltörn immer eher um Hoorn-Brillen.
    Ansonsten: wer kann mal eine Statistik erstellen, in wieviel Kommentaren und Blogeinträgen Tanja NICHT vom essen spricht??

    AntwortenLöschen
  5. Klaro. Die Einträge von Tanja waren mir ja auch die ganze Zeit wichtig!!!

    AntwortenLöschen