Mittwoch, 2. März 2011

Goa

Jetzt sind wir in Goa. Sonntag und Montag haben wir Kulturtage gemacht und Panaji und Old Goa besichtigt, was bedeutet wir haben undendlich viele Kirchen angeguckt. Die waren sehr schoen und die ganze Gegend war auch in dem portugiesischen Stil. Aber es war so unendlich heiss!
Dann sind wir nach Baga, das ist der Ballermann von Goa und ja, Alkohol ist boese und mein Handy ist jetzt weg. Shit happens...

Wir sind jetzt in Arambol, das ist wieder eine Nummer kleiner als Baga und auch richtig schoen! Hier relaxen wir noch bis Freitag und Samstag fahren wir nach Mumbai.

Liebe Gruesse, Maren

Ps: In 33 Tagen sind wir wieder da! Kaum zu glauben oder?!?

Kommentare:

  1. @ Martina: nicht alle liegen im Fasentkoma, manche lagen auch im Krankenhaus!

    Aber mittlerweile sind alle im Narren-Nirwana, liebe Maren, und vor Aschermittwoch sind hier keine qualifizierten Beiträge von Ichenheimern zu erwarten!
    Tanja war übrigens wunderschön als Inderin auf der Fasent!

    AntwortenLöschen
  2. @ Heike: bei uns zuhause liegt ja nun auch so ein Sari-Teil rum, was um Ballast abzuwerfen, schon in die Heimat geschickt wurde. Da ich aber Schiss habe mich als semiprofessioneller Sari-Wickler zu outen werde ich wohl bis zum nächsten Jahr warten, um das Teil mal auszuführen ;-)
    Watzmann am FR in Stuttg. übrigens schon komplett ausverkauft - schließ dich mal mit Axel kurz, wie wir weiter vorgehen. Nervt mich schwer !
    @ Kind #2: Zur Erklärung: Reni lag 2 Tage mit MagenDarmVirus in der Klinik. Habe mich aber gestern abend schon telefonisch vom ordnungsgemäßen Zustand von Mutter und Kind überzeugt. Wir konnten schon wieder lästern ;-)
    Und weil ich Dich nicht mehr direkt anrufen kann, schreib ich Dir das alles auf den Blog ;-P Wann können wir denn mal wieder skypen ???

    AntwortenLöschen
  3. @ Oh, Martina, komm doch zur Sari-Wickel-Probe auf die Ichener Fasent. Als Test .... da kennen dich ja nicht soviele.

    Spreche mit Axel wegen Watzmann.
    Wir melden uns wieder.

    AntwortenLöschen
  4. Maren, zähle nicht die Tage bis du wieder nach Hause kommst... Genieße jeden einzelnen Tag der noch vor dir liegt! Du hast genug Zeit die Tage zu zählen wenn du wieder zu Hause bist ;)

    Feier am Samstag in Kirchzarten für dich mit ;)
    Take care & ENJOY!!!

    AntwortenLöschen