Montag, 7. März 2011

Mumbaiaiaiii

So meine lieben Leser, wie versprochen kommt hier mal wieder ein ausfuehrlicher Post!


Wie schon in der Ueberschrift erwaehnt sind wir jetzt in Mumbai und ich kann nur eines sagen: Was fuer eine tolle Stadt! Die Mischung macht es hier wirklich. Das moderne Indien und die Kolonialzeit-Bauten. Wirklich toll. Wir haben schon einiges besichtigt hier, zum Beispiel das Gateaway of India, die Victoria Railway Station, den Crawford Market und so weiter und so fort. Wir sind viel gelaufen und ich habe viele Fotos gemacht, die ihr unten auch noch sehen werdet.

Der Weg nach Mumbai war weniger schoen. Wir sind am Samstag Morgen um 5.30 Uhr mit dem Taxi los um unseren Zug um 6.45 Uhr zu bekommen. Wir waren dann schon um 6 Uhr da und als wir ein indisches Ehepaar gefragt haben wo der Zug faehrt, haben sie uns gesagt, der Zug hat 3,5 Stunden Verspaetung. Juhu. Wir waeren aber nicht in Indien, wenn sich die Verspaetung auf ueber 4 Stunden verlaengert haette. Dann sind wir losgefahren und nach gefuehlten 10 Minuten ist der Zug einfach stehen geblieben. Und da standen wir dann. So 45 Minuten. Und so ging die Zugfahrt weiter und weiter. Die geplante Ankunft, die auf unserem Ticket stand, war 16.40 Uhr. Da waren wir dann um 23 Uhr an einem Bahnhof irgendwo ausserhalb von Mumbai und wir mussten mit dem Taxi in das Zentrum fahren, weil kein Zug mehr weiter gefahren ist um die Zeit. Im Hotel waren wir irgendwann um halb 1. Das war was. Wir waren wirklich platt nach dem Tag. "Incredible India"!

Wir wollten heute auch in das National Meuseum of Modern Art und in das Prince of Wales Museum, aber es ist ja Montag, deswegen hatten beide zu. In solchen Sachen sind sie hier dann ganz westlich. =) Und wir waren in einem Shopping Center, da fallen auch jedem Europaer die Augen aus dem Kopf! Ein riesiger Bau, mit Glas und Mamor und allen Marken von Chanel bis Burberry. Japp, das war toll, es hab naemlich auch Zara, aber ich konnte mich nicht entscheiden etwas zu kaufen. Gestern habe ich mir jedoch eine tolle tolle Levis Jeans gekauft!

Ich wuensche euch noch eine glueckselige Rest-Fasnet und einen schoenen Rosemaendig!
Gruesse aus Mumbai, eure Maren





Das hat zwar nichts mit Mumbai zu tun, aber das habe ich in Arambol am Boden gefunden:


So schlafen Inder an Bahnhoefen:


Das ist ein Foto von dem Konkan Gebirge zwischen Goa und Mumbai aus dem Zug:


Das ist der Ausblick aus unserem Hotel am Morgen:


Und das ist der Ausblick von der Promenade auf das Gateaway:


Maren vor Gateaway:


 Das Taj Mahal Hotel:


Das Prince of Wales Museum:


Eine Bibliothek:


Indien, das Land der Gegensaetze(ihr muesst beide Haeuser genauer angucken, dann wisst ihr was ich meine):


Der Victoria Hauptbahnhof:


Dito:


Der Ausblick aus unserem Hotel am Abend:


Und ich habe mir mal wieder ein Henna Tatoo malen lassen, sieht toll aus oder? Und ja ich wollte natuerlich meine Eltern vereimern und sagen, dass ich mir ein richtiges Tatoo stechen lassen habe, aaaber ja. Sowas "gut" in einen Post zu verpacken ist schwer und beim Skypen habe ich es leider vergessen! :-D


Hier die nette Dame, die es mir gemalt hat:



Kommentare:

  1. komm Du bloss heim - Deine armen alten Eltern zu erschrecken ;-) ! (Schönes Tattoo!)
    Wir waren heute, so quasi zum Abschluss, auf der Riddemer Fasnet. Traumwetter, guter Umzug, Freunde (Anna Marco Säntis mit Frdin und Silke Matthias) und aufm Heimweg der fbESs am Stand vom ACR im blauen Häs. Lustig !
    Paps wird nachher mit dem Nachtzug Richtung Ossiland entschwinden. Und ich bin wieder allein allein. So ischs. Einen dicken Kuss

    und, sorry Maren, muss Dein Medium kurz für eine Nachricht nach Benzhausen-West benutzen:
    @Matthias Binni: Marie Curie hat 2 Nobelpreise erhalten, Chemie und Physik. Siehe Badische Zeitung von heute !

    AntwortenLöschen
  2. Maren! ich kanns gar nicht glauben dass du schon bald wieder da bist :) bevor du gegangen bist dacht ich noch wenn du wieder kommst hab ich mein schriftliches abi hinter mir :D und fuck! das geht in nichtmal einer woche los!
    ich musste deshalb notgedrungen auf rosenmontag und noch ein paar andere veranstaltungen verzichten, bist also nicht die einzige ;)

    also eigentlich wollt ich nur sagen dass ich mich freu dass du bald wieder den weiblichen anteil in unserer familie verstärkst ;)

    AntwortenLöschen
  3. So jetzt schreib ich auch mal wieder was. Bin grad aber ein bissel überfordert, weil ich so viel auf deinem Blog aufarbeiten musste. Die letzten paar Tage war ich naturgemäß etwas abgelenkt und konnte mich nicht so sehr mit deiner Reise beschäftigen. Ich wette du hast nur deshalb keine Goa-Strand-Bilder gepostet, dass wir nicht mit Fasent-Bildern kontern... ;)
    Jedenfalls haben wir dich ein bissel vermisst auf unseren Touren!

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das freut mich zu hoeren! Ja ich habe euch und die ganze Fasnet auch vermisst! Es ist komisch zu wissen, wenn man gerade am Meer in Mumbai sitzt, dass alle anderen gerade bei einem Umzug oder so ihr (Hexen-)Unwesen treiben! Bald bin ich ja wieder zurueck und dann koennen wir spaetestnes bei der Auferstehungsfeier einen drauf trinken!

    AntwortenLöschen